Hypnose

Behandlung in einem emotional entspannten Zustand

Für sehr viele Patienten ist es schwer, eine zahnärztliche Behandlung gelassen hinzunehmen. Oftmals verbleibt eine Anspannung bis zum Verlassen der Praxis. Vielleicht kann Ihnen die zahnärztliche Hypnose helfen, in einen körperlich und emotional entspannten Zustand zu gelangen. Stellen Sie sich doch einmal vor, wie es ist, Ihre Aufmerksamkeit nicht nach außen, auf Geräusche und Gerüche, sondern nach innen zu richten – auf eine andere Realität. Der Behandler nutzt dabei eine bildhaft, assoziative Sprache und Sie können sich beispielsweise auf eine Phantasiereise begeben oder sich in ein Gefühl positiver Erinnerung reinversetzen und die Gestaltungskraft des Unterbewusstseins nutzen. Zwischen Schlafen und Wachsein kann sich der Patient so in einer tiefen Entspannung befinden.
Andere Zugänge zu diesem Bewusstseinszustand können zum Beispiel körperliche Anstrengung, Musik, Meditation, ein spannendes Buch oder ein Film sein, die einen die Welt um sich herum vergessen lassen.

Sprechen Sie uns gerne an!