Kiefergelenktherapie

Als Cranio Mandibuläre Dysfunktion (CMD) werden funktionelle Erkrankungen der Zähne, der Kaumuskulatur 
und des Kiefergelenks zusammengefasst. Auch im Sprachgebrauch werden Zusammenhänge deutlich: „Zähne zusammenbeißen“ – „jemanden die Zähne zeigen“ – „sich an etwas die Zähne ausbeißen“
 – „sich durchbeißen“
.

Die Ursachen und möglichen Auswirkungen einer CMD 
können sein:

  • Stress / Psychische Belastung
  • Kopfschmerzen / Migräne / Schlafstörungen
  • Ohrenschmerzen / Tinitus
  • Kiefergelenkschmerzen
  • Knacken des Kiefergelenks
  • Nackenverspannungen / verhärtete Muskulatur
  • Schulterschmerzen
  • Schluckbeschwerden
  • Zahnfehlstellungen / schlechter Zahnersatz
  • Zähneknirschen / Sprachprobleme

Zur Therapie ist unter Umständen die Zusammenarbeit mit 
anderen medizinischen Fachrichtungen erforderlich.

Wir beraten Sie gerne.